Erntedanktag 2007 / Gottesdienstübertragung aus Gifhorn

Hannover. In diesem Jahr wird in Deutschland der Erntedanktag am 30. September gefeiert. An diesem Tag hält der Bezirksapostel einen Festgottesdienst in der Kirche Gifhorn. Der Gottesdienst wird nach Mitteldeutschland, Polen und Belarus übertragen. In der Neuapostolischen Kirche ist es weltweit zu einem schönen Brauch geworden, am Erntedanktag Gott ein besonderes Opfer darzubringen. in einem Brief an die Gemeinden hat Bezirksapostel Klingler zum Dankopfer 2007 aufgerufen.

In diesem Jahr wird in Deutschland der Erntedanktag am 30. September gefeiert. An diesem Tag finden in den Gemeinden der Neuapostolischen Kirche Erntedankgottesdienste statt.

Bezirksapostel Klingler hält den Erntedankgottesdienst in der Kirche Gifhorn. Dieser Festgottesdienst wird nach Mitteldeutschland, Polen und Belarus übertragen.

In der Neuapostolischen Kirche ist es weltweit zu einem schönen Brauch geworden, am Erntedanktag Gott ein besonderes Opfer darzubringen. Mit dem folgenden Brief an die Gemeinden hat Bezirksapostel Klingler zum Dankopfer 2007 aufgerufen:

Liebe Geschwister,

es ist mir eine große Freude, dass wir in diesem Jahr das Erntedankfest gemeinsam feiern können. In Vorbereitung auf diesen Tag habe ich mich mit einem Bibelwort beschäftigt, das im Zusammenhang mit dem Darbringen von Opfergaben steht:

"Ein jeder, wie er’s sich im Herzen vorgenommen hat, nicht mit Unwillen oder aus Zwang; denn einen fröhlichen Geber hat Gott lieb."(2. Korinther 9,7)

Auf solche innere Einstellung und das sich daraus ergebende Handeln antwortet Gott mit seiner Liebe.

Lasst uns die Gelegenheit am kommenden Sonntag nutzen, unserem himmlischen Vater für seine Wohltaten durch ein besonderes Opfer zu danken.

Ich wünsche uns einen gesegneten Festtag und grüße euch herzlich, euer

gez. Wilfried Klingler