Pfingstgottesdienst - Übertragung aus Dresden

Hannover/Dresden. Am diesjährigen Pfingstfest steht Dresden im Blickpunkt der neuapostolischen Christen weltweit. Hier feiern der Stammapostel sowie die Bezirksapostel und Apostel aus Europa gemeinsam den Geburtstag der Kirche Christi.

Am Pfingstsonntag, 12. Juni 2011 hält der Stammapostel im Internationalen Congress Center Dresden einen Festgottesdienst, der welt­weit in nahezu 70 Länder übertragen wird. Die Predigt wird in mehr als 20 Sprachen übersetzt.

Der Gottesdienst beginnt um 10:00 Uhr. Wegen der Zeitverschiebung wird die Sendung in Amerika für die spätere Verteilung aufgezeichnet.

Die Gemeinde im Congress Center bilden im Wesentlichen die Vorsteher der Gebietskirche Sachsen/Thüringen mit ihren Frauen.

Am Vortag, dem 11. Juni 2011, findet ebenfalls im Congress Center am Vormittag eine Apostelversammlung und am Nach­mittag ein Festliches Konzert statt.

Das Konzert gestalten der Zentralchor und das Orchester der Gebietskirche Sachsen/Thüringen sowie ein Kinder- und ein Jugendprojektchor. Es wird aufgezeichnet.

Wer über Pfingsten in Dresden weilt und nicht im Besitz einer NAK-Einlasskarte zum Gottesdienst im Congress Center Dresden ist, kann den Pfingstgottesdienst des Stammapostels in der Kirche Dresden-Neustadt oder einer der Empfangsstellen in der Umgebung von Dresden miterleben.

Siehe auch:

Weitere Informationen:

Presseinformation zur Übertragung (www.bischoff-verlag.de)

Grafik des Sendeweges (www.bischoff-verlag.de)

UF-ONLINE-News vom 28.05.2011 (www.bischoff-verlag.de)