Stammapostel kommt nach Polen

Am ersten Augustwochenende reist Stammapostel Jean-Luc Schneider erstmals nach Polen. Sonntag, 2. August hält er in der Baltischen Philharmonie Gdańsk einen Festgottesdienst, zu dem alle polnischen Glaubensgeschwister eingeladen sind. Deshalb finden an diesem Sonntag in den polnischen Gemeinden keine Gottesdienste statt.

Der Stammapostel wird begleitet von Bezirksapostel Bernd Koberstein aus Hessen, von Apostel Anatoliy Budnyk aus der Ukraine, von den Aposteln Sergey Bastrikov und Pavel Gamov aus Russland sowie von Bezirksapostel Wilfried Klingler und den Aposteln Gerald Bimberg, Jens Korbien und Rolf Wosnitzka aus Mitteldeutschland.

Am Samstag, 1. August findet ebenfalls in der Philharmonie Gdańsk ein Konzert statt, das vom Chor „Choranima Nova“ aus Hannover gestaltet wird. Das Programm umfasst u. a. Werke von Bach, Bruckner, Mendelssohn, Mozart, Rheinberger und Schubert.

Da in der Philharmonie genügend Plätze zur Verfügung stehen, werden für den Besuch des Festgottesdienstes und auch für den Besuch des Konzertes keine Einlasskarten benötigt.

Das Konzert am Samstag beginnt um 17:00 Uhr und der Festgottesdienst am Sonntag um 11:00 Uhr. Die Anschrift der Philharmonie lautet: ul. Ołowianka 1, 80-751 Gdańsk

Es sei noch angemerkt, dass der Chor „Choranima Nova“ am Dienstag, 4. August um 19:00 Uhr ein zweites Konzert im Konzertsaal des Polnischen Rundfunks in Wrocław gibt. Die Anschrift lautet: ul. Karkonoska 10, 53-015 Wrocław

Kontaktmöglichkeit: Telefon +48 (0)58 6219401; E-Mail acnak(at)nak.org.pl

Konzertprogramm zum Download