„Mit Gott unterwegs“
Familien-Musikfreizeit 2016

Im Sommer 2015 noch als Pilotprojekt gestartet, fand unter der Leitung von Dagmar und Daniel Arnold (Rostock) sowie Wiebke und Gerrit Junge (Wilhelmshaven) in der Zeit vom 22. bis 27. Juli 2016 die zweite „Familien-Musikfreizeit an der Nordsee“ auf der Insel Wangerooge statt.

Wie schon im Vorjahr waren die rund 90 Teilnehmerplätze schnell vergeben – und wie im Vorjahr verabschiedeten sich am Abreisetag begeisterte, dankbare und glückliche neuapostolische Christen aus unterschiedlichen Bezirken der Neuapostolischen Kirche Nord- und Ostdeutschland voneinander, die sich zum großen Teil vor der Reise nicht kannten und in den wenigen Tagen auf der Insel kennen- und schätzen gelernt hatten. Etwa die Hälfte der Mitreisenden waren Kinder, sodass auch in ihrer Altersklasse viele neue Freundschaften geknüpft werden konnten.

Proben und Workshops sowie Spiel und Spaß

Wiederum zeigte es sich, dass das Inselheim Rüstringen auf Wangerooge, eine der ostfriesischen Inseln, nicht passender für eine Familien-Musikfreizeit sein könnte. Mit ausreichend Platz für musikalische Proben und Workshops, eigenem Beachvolleyball- und Beachfußballfeld und der direkten Lage am Strand gab es optimale Voraussetzungen für alle Mitreisenden.

Nach einer knapp einstündigen Überfahrt mit der Fähre und einem Fußmarsch zum Inselheim Rüstringen konnte es unter dem Motto „Mit Gott unterwegs“ so richtig losgehen: Chorproben der Kinder, Chorproben der Erwachsenen, Orchesterproben, Workshops, regelmäßige und leckere Mahlzeiten, viel Freizeit für Inselerkundungen und Gespräche, diverse sportliche Aktivitäten und vieles mehr.

Gottesdienst und Konzert sowie Vorfreude auf 2017

Am Sonntag wurde nach dem Frühstück in kurzer Zeit aus dem Speisesaal der Gottesdienstraum gestaltet, wo mit allen Musikfreizeitlern ein freudiger und intensiver Gottesdienst gefeiert werden konnte. Den musikalischen Abschluss bildete das Konzert am vorletzten Tag, welches, wie schon im Vorjahr, in der katholischen Kirche St. Willehad im Ort Wangerooge stattfand und allen Ensembles die Möglichkeit gab, das Geprobte zum Vortrag zu bringen.

Es bleibt zusammenfassend festzuhalten, dass sich schon jetzt viele musikbegeisterte Familien auf den Sommer 2017 freuen, um wieder „mit Gott unterwegs“ nach Wangerooge zu sein.