• Spende statt Weihnachtskarten

    In diesem Jahr gehen 3.000 EUR von der Neuapostolischen Kirche Nord- und Ostdeutschland an die Aktion Kinderhilfe e.V. (AkKi) in Hameln, einem Förderverein zugunsten benachteiligter Kinder. Beim Integrationsprojekt „Haltestelle“ liegt der Schwerpunkt darin, jungen Menschen Hilfestellungen zu geben, damit sie für das spätere Leben als Erwachsene gewappnet sind.