Gottesdienst, Spaß und Spiel in Eckernförde

...wem vertraust du?!

Am Sonntag, den 11. Juni 2017 fand der 24. gemeinsame Kindertag der Bezirke Flensburg, Hamburg-Nord, Kiel, und Neumünster statt. Etwa 350 Kinder und Betreuer trafen sich auf dem Gelände der Schulanlage Eckernförde-Süd, um sich zunächst musikalisch auf den Gottesdienst einzustimmen, welcher unter Leitung von Apostel Uli Falk stattfand. Der Kindertag folgte diesmal dem Motto „Vertrau auf Gott“.

Der Apostel betonte die Notwendigkeit Gott volles Vertrauen entgegen zu bringen. Dazu bedarf es der Kommunikation und des Kennenlernens. Bischof Beckmann machte in seinem Mitdienen darauf aufmerksam, dass u.a. auch das „loslassen“ einen wichtigen Aspekt in Bezug auf grenzenloses Vertrauen darstellt. Wir verstehen das Handeln Gottes nicht immer, doch in der Seele verspürt man das Wohlwollen und die Liebe Gottes.

Auch in diesem Jahr sorgten viele fleißige Helfer sowohl für das leibliche Wohl als auch für Vergnügen, bei Sport und Spiel.

Gegen 16:00 Uhr wurde der Kindertag mit Gebet beendet. Jedes Kind erhielt zum Abschied noch einen Karabinerhaken mit dem Aufdruck „Vertrau auf Gott“.