Themenseite: Covid-19 (Corona)

Die wichtigsten Neuigkeiten, Fragen und Antworten zu den Maßnahmen und Empfehlungen der Neuapostolischen Kirche Nord- und Ostdeutschland, im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie.

 

Videogottesdienste der Neuapostolischen Kirche

Gottesdienste sind über den YouTube-Kanal der Gebietskirche erreichbar. Der Kanal ist per vereinfachtem Link dauerhaft erreichbar unter:
gottesdienst.nak-nordost.de

Außerdem ist der Empfang über das IPTV-Portal des Bischoff Verlags möglich. Für eine Teilnahme via IPTV ist eine Registrierung über www.iptv.nak-nordost.de notwendig. Die Zugangsdaten werden ein paar Tage vor der Übertragung an die angemeldete Adresse verschickt.

Telefonübertragung
Die Zugangsdaten für die Telefonübertragung können bei den Gemeindevorstehern angefragt werden.

Die Zugangsdaten zur Teilnahme per Telefon am Mittwoch:

Einwahlnummer: +49 69 5060 9809
Einwahl-Pin: 8528136#

Hinweis
Die Übertragungen der Gottesdienste erfolgen „live“. Die Gottesdienste werden also im Anschluss nicht mehr abrufbar sein. Auch Videozusammenschnitte wird es nicht geben.

Die kommenden Videogottesdienste im Überblick

SEPTEMBER 2021
  • Mi. 01.09. 19.30 Uhr
    Videogottesdienst

    Zentraler Videogottesdienst aus Hannover-List (Bezirk Hannover-Nordost) YouTube-Kanal der Gebietskirche

  • So. 05.09. 10.00 Uhr
    Videogottesdienst

    Zentraler Videogottesdienst aus Salzgitter-Lebenstedt (Bezirk Braunschweig) YouTube-Kanal der Gebietskirche

  • Mi. 08.09. 19.30 Uhr
    Videogottesdienst

    Zentraler Videogottesdienst aus Hannover-Herrenhausen (Bezirk Hannover-Südwest) YouTube-Kanal der Gebietskirche

  • So. 12.09. 10.00 Uhr
    Videogottesdienst

    Zentraler Videogottesdienst aus Ilmenau (Bezirk Gotha) YouTube-Kanal der Gebietskirche

  • Mi. 15.09. 19.30 Uhr
    Videogottesdienst

    Zentraler Videogottesdienst aus Leipzig-Mitte (Bezirk Leipzig) YouTube-Kanal der Gebietskirche

  • So. 19.09. 10.00 Uhr
    Videogottesdienst

    Zentraler Videogottesdienst aus Greifswald (Bezirk Rostock) YouTube-Kanal der Gebietskirche

  • Mi. 22.09. 19.30 Uhr
    Videogottesdienst

    Zentraler Videogottesdienst aus Hannover-Herrenhausen (Bezirk Hannover-Südwest) YouTube-Kanal der Gebietskirche

  • So. 26.09. 10.00 Uhr
    Videogottesdienst

    Zentraler Videogottesdienst aus Plauen (Bezirk Plauen) YouTube-Kanal der Gebietskirche

  • Mi. 29.09. 19.30 Uhr
    Videogottesdienst

    Zentraler Videogottesdienst aus Dresden-Neustadt (Bezirk Dresden) YouTube-Kanal der Gebietskirche

Alle Richtlinien müssen unter Beachtung der lokal geltenden rechtlichen Grundlagen angewandt werden. Die Richtlinien sind verbindlich, sofern nicht Landes- oder Bezirksregierungen Lockerungen vor dem Hintergrund der weiteren Entwicklungen möglich gemacht haben.

Es gelten also die für das Land bzw. den Kreis gelt­enden Schutzvorschriften. Bitte informieren Sie sich vor einem Gottesdienstbesuch über die lokal geltenden Richtlinien der Gemeinde.

Regelungen zum Corona-Infektionsschutz (Stand: 04.04.2022)

Neue Regelungen für die Gemeinden in Nord- und Ostdeutschland, ausgenommen Gemeinden, die in einem Hotspot-Gebiet liegen:

  1. Die bisherigen Hygieneregelungen (siehe Richtlinien) in Bezug auf die Bereitstellung von Desinfektionsmitteln, Behandlung von Oberflächen sowie Regelungen für den Sanitärbereich bleiben bestehen.
  2. Das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung wird Gottesdienstteilnehmern freigestellt.
  3. Den Gottesdienstteilnehmern, die ein Abstandsgebot einhalten möchten, soll dies im Rahmen der Möglichkeiten eingeräumt werden.
  4. Der Dienstleiter sowie die priesterlichen Ämter, die an der Austeilung des Heiligen Abendmahls mitwirken, tragen bei der Aussonderung und der Spendung des Heiligen Abendmahls eine Mund- und Nasenbedeckung.
  5. Vor dem Heiligen Abendmahl und vor der Durchführung von Handlungen desinfiziert sich der Dienstleiter die Hände.
  6. Amtsträger, die eine Segenshandlung durchführen, tragen während der Ansprache und der Segensspendung eine Mund- und Nasenbedeckung, wenn dies von den betroffenen Glaubensgeschwistern gewünscht wird.

Nach oben

Richtlinien zur Musik

Differenzierte Anpassung des Handlungsrahmens musikalischer Aktivitäten: Einteilung nach Bundesländern:

Differenzierter Handlungsrahmen für die einzelnen Bundesländer.

Nach oben

Grafiken zum Download für Gemeinden

Aktuelle Meldungen