• Karfreitag:
    Es ist vollbracht!

    Der Gottesdienst an Karfreitag beschäftigt sich mit dem Kreuzestod Jesu und seinem Opfer. Mit diesem hat er allen Menschen das vollkommende Heil eröffnet. Das Geschehen am Karfreitag lehrt unter anderem, dass sich göttliche Verheißungen erfüllen. Gott errettet diejenigen, die seine Liebe erwidern, indem sie Jesus nachfolgen und seine Gnade suchen. Mehr dazu im Gottesdienst am 30. März 2018 um 10 Uhr. Sie sind herzlich willkommen!