11. September 2018, „Es ist einfach großartig zu erleben, wie die Gemeinden, die Amtsträger hinter mir stehen und mich akzeptieren und unterstützen! Nur an die Anrede „Bezirksapostel“ habe ich mich noch nicht gewöhnt und schaue hin und wieder in die Runde, wo denn der Bezirk