Internationale Bezirksapostelversammlung in Israel

(15.10.2012) Herzliya/Nazareth. Mit einem Gottesdienst in Nazareth ging am Sonntag, 14. Oktober 2012 die zweite Tagung im Jahr 2012 der internationalen Leitung der Neuapostolischen Kirche zu Ende. Eine Woche hatten Stammapostel Wilhelm Leber und die weltweit tätigen Bezirksapostel und Bezirksapostelhelfer in Israel Themen von globaler Bedeutung besprochen. Rund um die Bezirksapostelversammlung fanden zahlreiche Arbeitssitzungen statt.

Stammapostel Leber begrüßte in Israel alle 19 Bezirksapostel und neun Bezirksapostelhelfer der Neuapostolischen Kirche. Neu in diesem Kreis war Apostel Rainer Storck (Nordrhein-Westfalen), der erst am 7. Oktober 2012 im Ernte-Dank-Gottesdienst in Duisburg zum Bezirksapostelhelfer beauftragt wurde und im Jahr 2013 oder 2014 die Nachfolge von Bezirksapostel Armin Brinkmann (64) antreten wird. Einen ausführlichen Bericht zur Bezirksapostelversammlung und zum Gottesdienst hat die Neuapostolische Kirche International auf ihrer Internetseite www.nak.org veröffentlicht.

Thema der Bezirksapostelversammlung, die in Israel das letzte Mal im März 1993 stattfand und vom damals amtierenden Stammapostel Richard Fehr (73) geleitet wurde, war unter anderem der Katechismus. Die deutschsprachige Version dieses Grundlagenwerkes soll Ende 2012 erscheinen und den europäischen Mitgliedern der Neuapostolischen Kirche vorgestellt werden. Der Informationsabend wird voraussichtlich in Zürich, dem internationalen Sitz der Kirche, stattfinden. Von dort wird eine Übertragung via Satellit in die neuapostolischen Gemeinden Europas erfolgen.

Bezirksapostel weltweit

Aktuell ist jeder dritte Bezirksapostel in Deutschland beheimatet: Armin Brinkmann (Nordrhein-Westfalen), Michael Ehrich (Süddeutschland), Wilfried Kingler (Mitteldeutschland), Bernd Koberstein (Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland), Rüdiger Krause (Norddeutschland) und Wolfgang Nadolny (Berlin-Brandenburg). Jeder vierte Bezirksapostel ist in Afrika tätig: Noel E. Barnes (Südafrika), Michael D. Deppner (Demokratische Republik Kongo-West), Shadreck Lubasi (Ostafrika), Mandla P. Mkhwanazi (Südostafrika) und Charles S. Ndandula (Sambia).

Vier weitere Bezirksapostel betreuen von Amerika aus die Mitglieder der Neuapostolischen Kirche: Leonard R. Kolb (USA), Raúl Montes de Oca (Brasilien), Norberto C. Passuni (Argentinien) und Mark Woll (Kanada). Ferner als Bezirksapostel tätig sind Andrew H. Andersen (Australien), Markus Fehlbaum (Schweiz), Urs Hebeisen (Südostasien) und Jean-Luc Schneider (Frankreich). Bezirksapostel Schneider ist seit letztem Pfingstgottesdienst, der am 27. Mai 2012 in Köln stattfand, Helfer von Stammapostel Leber, der bis 2005 für Nordrhein-Westfalen und Norddeutschland als Bezirksapostel tätig war.

Text: Björn Renz

Fotos: NAKI

Abonnieren Abmelden