Pfingstbotschaft aus Hamburg geht in die ganze Welt

(14.05.2013) Hamburg/Zürich. Wenn Stammapostel Wilhelm Leber in der neuapostolischen Gemeinde Hamburg-Borgfelde den Gottesdienst am Pfingstsonntag feiert, werden Tausende Gemeinden in mehr als 100 Ländern per Satellit oder Internet zugeschaltet sein. Mehrere Millionen Christen erleben so weltweit am Sonntag, 19. Mai 2013 die zentrale Pfingstfeier der Neuapostolischen Kirche.

„Das diesjährige Pfingstfest wird für viele neuapostolische Christen ein besonderes Erlebnis“, sagt Bischof Peter Johanning, Kirchensprecher der Neuapostolischen Kirche International. Pfingsten erinnere nicht nur an den Geburtstag der christlichen Kirche generell, so Bischof Johanning, sondern stehe diesmal auch ganz im Zeichen des 150-jährigen Jubiläums der Neuapostolischen Kirche. (…)

Eine weitere Besonderheit: Wilhelm Leber (65) wird nach acht Jahren Amtszeit als Stammapostel in den Ruhestand wechseln. (…) Bezirksapostel Jean-Luc Schneider, Stammapostelhelfer seit Pfingsten 2012, wird das Amt des Stammapostels am Ende des Pfingstgottesdienstes empfangen. Er kommt aus Frankreich, ist 54 Jahre alt und seit vielen Jahren Seelsorger der Kirche in zahlreichen Amtsstufen.

Der vollständige Artikel ist auf der Internetseite der Neuapostolischen Kirche International zu finden: www.nak.org

Text und Foto: Neuapostolische Kirche International

Abonnieren Abmelden