Konzert - Orgelkonzert, Bergedorfer Orgelbüchlein

Wann

So., 01.03.2020 17.00 Uhr

Veranstaltungsort

Gemeinde Lübeck
Ellerbrook 2-14
23552 Lübeck

Vorstellungskonzert
Bergedorfer Orgelbüchlein – Die Lübecker Schule

mit
Holger Hantke
,
Michael Hantke
,
Carsten Borkowski
und
Timo Schmidt

Das Bergedorfer Orgelbüchlein bereichert die musikalische Gottesdienstpraxis in den neuapostolischen Gemeinden. Es enthält 23 neu komponierte Choralvorspiele und -partiten zu Chorälen und Liedern des Neuapostolischen Gesangbuchs, zu denen bislang noch keine Bearbeitungen vorliegen. Die Orgelstücke wurden von Komponisten der „Lübecker Schule“ komponiert.

Die Komponisten Holger und Michael Hantke, Carsten Borkowski und Timo Schmidt entstammen der lebendigen Kirchenmusikszene, die sich in den 1960er- bis -90er Jahren in der neuapostolischen Gemeinde Lübeck entfaltete. Grundlegend hierfür war die fundierte kirchenmusikalische Arbeit des damaligen Gemeindechorleiters Kurt Hassner im fachlichen Austausch u. a. mit Hermann Ober und Friedhelm Deis.

Sowohl in der Chorarbeit als auch bei der Impulsgebung zur Ausbildung von Organisten wurde er von der Kirchenleitung unterstützt und gefördert. So entstand eine reiche Chor, Instrumental- und Orgelkultur, die nicht nur im gottesdienstlichen Rahmen, sondern auch in Konzerten ihren Ausdruck fand.

Aus der Praxis als Chorleiter und Gemeindeorganist in Bergedorf entstand in den letzten Jahren beim Initiator die Idee, von den oben genannten Komponisten eine Reihe von Choralvorspielen zum Gesangbuch komponieren zu lassen, nicht zuletzt im dankbaren Rückblick auf gemeinsame musikalische Wurzeln in Lübeck.

Autor: Dieter Gontarski

Das Orgelbüchlein kann für einen Preis von 14,90 Euro beim Bischoff-Verlag bestellt werden.

 

Quelle: Bezirksapostelbereich Nord‑ und Ostdeutschland