Gottesdienst für Hörgeschädigte

Wann

So., 18.12.2016 10.00 Uhr

Veranstaltungsort



Ansprechpartner

,

Die Gottesdienste für Hörgeschädigte werden in Lautsprache mit lautsprachbegleitenden Gebärden (LBG) gehalten oder simultan in Gebärdensprache übersetzt. Jeder ist herzlich willkommen.

Quelle: Bezirksapostelbereich Nord‑ und Ostdeutschland