02. Juli 2017, Vom Besonderen im „Normalen“ eines Gottesdienstes für Entschlafene