25. August 2017, Weltweit zu Hause: In Fürbitte und Gedenken Der Fürbitte anempfohlen – das nicht nur das Leid, das man sieht, sondern auch die Not im Verborgenen. Wie etwa das Unglück, von dem man in den Nachrichten kaum etwas mitbekommt. Beispiele aus Sierra Leone, dem