Treffen der Musikschaffenden in HH-Nord

Auf Einladung des Musikbeauftragten des Bezirks Priester Dieter Krause und dem Bezirksevangelisten Wolfgang Peper, trafen sich am 26.11. die Musikschaffenden der Gemeinden in HH-Nord. Musikschaffende sind die Dirigenten der unterschiedlichen Chöre und Orchester, sowie die Organisten und Instrumentalisten. Ebenfalls eingeladen waren die Vorsteher und priesterlichen Ämter des Bezirks.

In einer Präsentation wurden den Anwesenden die zuständigen Musikbeauftragten des Bezirksapostelbereichs Nord- und Ostdeutschland, sowie viele Fortbildungs- und Seminarangebote vorgestellt. Weitere Themen waren die Abwicklung mit der GEMA und die musikalischen Angebote der verschiedensten Chöre. Sämtliche Informationen – so Priester Krause – sind im Intranet abrufbar.

Im Anschluss wurde gemeinsam die Frage bewegt, welche musikalischen Gestaltungsmöglichkeiten es in den Gottesdiensten gibt? In kleinen Gruppen wurden die verschiedensten Anregungen erarbeitet und die Ergebnisse danach den Zuhörern präsentiert.

Ein rundum gelungenes Treffen, mit intensivem Austausch und wichtigen Informationen. 

Und gemeinsam gesungen wurde natürlich auch. Denn was wäre eine Veranstaltung für Musikliebende, wenn man nicht mit einander musizieren würde?