Begrüßungsgottesdienst für das neue Unterrichtsjahr 2018/19 im Bezirk Oldenburg

"Wenn du aber betest, so geh in dein Kämmerlein und schließe die Tür zu und bete zu deinem Vater, der im Verborgenen ist." (Matth.6,Vers 6)

Zwei volle Kirchen zum Begrüßungsgottesdienst an unseren zwei Standorten im Bezirk Oldenburg sorgten für eine gute Stimmung.

Im  neuen  Unterrichtsjahr werden insgesammt 62 Kinder, an zwei Standorten auf jeweils vier Gruppen verteilt, unterrichtet. Drei Jahre Religionsunterricht, eine Einführungsphase in den Konfirmandenunterricht (3 Unterrichtsstunden) und der Konfirmandenunterricht beinhaltet das Unterrichtskonzept im Bezirk Oldenburg.

Am Standort Delmenhorst erzählten einige Schülerinnen und Schüler über die Inhalte und gaben den Zuhörern Einblick ist die Vielfalt des Konzeptes.

Verabschiedet wurden heute an beiden Standorten die Konfirmanden 2018. Für die Religionsschüler aus dem 1. Unterrichtsjahr war es heute besonders aufregend, denn sie haben ihre Lehrkräfte kennengelernt und wurden offizell im Relgionsunterricht begrüßt.

Die Konfirmanden 2019 haben im Anschluss ihre erste Konfirmandenstunde erlebt.

Am 27.05.2018 beginnen dann die Unterrichtssonntage in gewohnter Form. Jeweils mit einem Kindergottesdienst und anschließenden Unterrichten.