Letzter Gottesdienst in der alten Kirche in Westerstede

Am Sonntag, den 2. Dezember 2018, hielt Bischof Thorsten Beutz den letzten Gottesdienst in der alten Kirche in Westerstede und entwidmete diese am Ende des Gottesdienstes.

Nachdem die Kirche in der Straße Bohmsende 11 in Westerstede im Laufe der Jahre zu klein wurde, konnte dieses Jahr im Sommer mit dem Bau einer neuen Kirche direkt im Zentrum von Westerstede, an der Kuhlenstraße 7, begonnen werden. Der Bau machte so gute Fortschritte, dass bereits die Grundsteinlegung am 1. Juni im geschlossenen Rohbau erfolgen konnte und die Fertigstellung in etwa zwei Monate vor dem eigentlichen Termin erfolgte. Der Weihegottesdienst fand am 6. Dezember 2018 statt.