Zweiter cross-over-Gottesdienst -
mit anschließendem Fellowship

Zu einem zweiten sogenannten cross-over-Gottesdienst lud Bezirksapostel Rüdiger Krause im Oktober die Jugendlichen aus der Gebietskirche Nord-Ost-Deutschland ein. Der Gottesdienst wurde abermals aus zwei verschiedenen Gemeinden live in die gesamte Gebietskirche übertragen. Die Jugendlichen eines Kirchenbezirks kamen in Satellitengemeinden zusammen um den Gottesdienst vor Ort zu erleben.

Ein Teil der Leipziger Jugendlichen trafen sich so in der Merseburger Kirche und nutzten im Anschluss die Möglichkeit eines Fellowships in der IMPULS Begegnungsstätte. Ein anderer Teil verfolgte den Gottesdienst von zuhause aus. Eine ausführliche Berichterstattung ist hier nachzulesen.