Downloads

Woran glauben neuapostolische Christinnen und Christen? Wie ist die Kirche entstanden? Wie läuft ein Gottesdienst ab? Welche Angebote für spezielle Gruppen gibt es? Zahlreiche Broschüren und Flyer der Kirche geben darüber Auskunft. Sie liegen in den Gemeinden aus und können auch hier ebenso heruntergeladen werden wie die Motive der aktuellen Plakatserie für die Gemeinde-Schaukästen.

Basis-Broschüren und Flyer

Basis-Broschüren und Flyer mit allen relevanten Informationen über die Kirche. Sie geben einen Einblick in die neuapostolische Lehre, erklären, wie die Kirche organisiert ist und wie das Leben in den Gemeinden aussieht.

Kirchenmitglieder geben Auskunft, warum ihnen Glaube wichtig ist: Da ist der Lkw-Fahrer, dem die Gottesdienste helfen, zur Ruhe zu kommen, oder die Jugendliche, die stolz darauf ist, dass schon ihre Oma gläubig war. Ihre Botschaft: Glaube braucht ein Zuhause.

Predigt, Gebet, Abendmahl, Musik – worum geht es im Gottesdienst und wie läuft er ab? Der Flyer zur Gottesdienst-Liturgie ist vor allem eine Hilfestellung für diejenigen, die erstmals an einem neuapostolischen Gottesdienst teilnehmen.

Für spezielle Gottesdienstanlässe liegen in den Gemeinden Flyer bereit, die knapp erläutern, worum es jeweils geht. Sie sind verfügbar für die Hochfeste Weihnachten, Ostern und Pfingsten sowie für Trauungen, Konfirmationen und Entschlafenen-Gottesdienste.

Unterwegs zur Neuapostolischen Kirche

Die Geschichte der Kirche, zusammengefasst auf 60 Seiten – von den Anfängen in England und Schottland im 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart. In 150 Jahren entstanden rund 60.000 Gemeinden auf allen Kontinenten mit nahezu neun Millionen Mitgliedern.

Download PDF 25.62 MB

„Ich opfere …“

Die Kirche finanziert sich nicht durch Kirchensteuern, sondern vor allem durch freiwillige Spenden ihrer Mitglieder, traditionell „Opfer“ genannt. Die Broschüre zeigt, warum Geld auch ein Glaubensthema ist, und lässt Kirchenmitglieder zu Wort kommen.

Download PDF 0.25 MB

Trauerbegleitung

In der Neuapostolische Kirche Nord- und Ostdeutschland sind geschulte Trauerbegleiterinnen und -begleiter tätig. Sie bieten Gruppen- oder Einzelgespräche, Trauercafés, Spaziergänge oder auch Seminartage an. Der Flyer informiert über ihre Arbeit.

Download PDF 1.53 MB

Schaukasten-Plakate

Seit rund 20 Jahren [seit 2003] bietet die Neuapostolische Kirche den Gemeinden in Europa einheitliche Plakatmotive für ihre Schaukästen an. Jedes Jahr steht die Plakatserie dabei unter einem anderen Motto. 2015 waren auf den Plakaten erstmals einzelne Kirchenmitglieder porträtiert, die neben dem jeweiligen Monatsthema über die Jahre hinweg auch illustrierten, wie divers die neuapostolischen Gemeinden sind. In diesem Jahr finden sich auf den Plakaten anstelle der erwarteten Porträtaufnahmen Silhouetten-Platzhalter – denn das Motto 2022 lautet: „Hier ist auch Platz für Sie“. Von Monat zu Monat wechseln dabei in gewohnter Weise die Unterzeilen. Im Januar etwa hieß es: „Hier ist auch Platz für Sie … und Ihre Wünsche und Bitten an Gott fürs neue Jahr“. Später im Jahr ist dort zu lesen: „… Frischer Wind ist immer willkommen, nicht nur im Herbst.“

Jahres- und Finanzberichte

Seit 2011 gibt die Neuapostolische Kirche Nord- und Ostdeutschland jährlich Einblicke in ihre Finanzen. Die Jahresberichte geben Auskunft, wie viele Einnahmen die Kirche überwiegend durch die Spenden ihrer Mitglieder verbucht und wofür sie Geld ausgegeben hat.