Verwaltung

Wer bei Verwaltung an Bürokratie denkt, an formularverliebte Schreibtischmenschen und meterhohe Aktenstapel, liegt falsch – zumindest im Falle der Kirchenverwaltung. Mit ihren rund 50 Beschäftigten an vier Standorten versteht sich die Verwaltung der Neuapostolischen Kirche Nord- und Ostdeutschland als Dienstleister sowohl für die rund 450 Gemeinden als auch für die Kirchenleitung. Die meiste Arbeit in der Kirche wird nicht von hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erledigt. Deshalb sieht die Verwaltung ihre wichtigste Aufgabe darin, die ehrenamtlichen Amtsträger und Beauftragen bestmöglich zu unterstützen und von administrativen Aufgaben zu entlasten.

Adressen der Verwaltungstandorte

Curschmannstraße 25
20251 Hamburg

Telefon: 040 47 10 93-0
Telefax: 040 47 10 93-25
E-Mail info@nak-nordost.de

Dunckerstraße 31
10439 Berlin

Telefon: 030 44 68 77–0

Thurnithistraße 20
30519 Hannover

Telefon: 0511 399 09-0
Telefax: 0511 399 09-90

Schloßstraße 28
04425 Taucha

Telefon: 040 47 10 93-0
Telefax: 040 47 10 93-977

Abteilungen und Bereiche

Wolfgang Novicic leitet die Verwaltung der Körperschaft Nord- und Ostdeutschland. Guido Wernicke steht der Verwaltung der Körperschaft in Berlin-Brandenburg vor. Beide sind jeweils zuständig für das Personal und steuern die Abläufe innerhalb der Verwaltungen. Nach rechtlicher Fusion am 1. Januar 2023 leitet Wolfgang Novicic die fusionierte Gesamtverwaltung. Guido Wernicke ist designierter Nachfolger. Vertreten werden beide durch Birte Flügge.

Bischof Wolfgang Novicic
E-Mail: w.novicic@nak-nordost.de

Infoflyer, Pressemitteilungen, Interviews – es wird viel geschrieben und auch abseits von Predigten viel gesagt in der Kirche. Deshalb ist die Kommunikation nach innen und außen als Stab bei der Kirchenleitung angesiedelt. Der Stab gibt aber nicht nur Publikationen für Amtsträger und Gemeindemitglieder heraus oder veröffentlicht Pressemitteilungen. Seine Aufgabe ist auch, die Kirchenleitung zu beraten. Außerdem unterstützt der Stab auch die Arbeitsgruppe Kommunikation der Neuapostolischen Kirche International. Auch an den Social-Media-Aktivitäten der Neuapostolischen Kirche in Deutschland ist er beteiligt.

Björn Renz
E-Mail: kommunikation@nak-nordost.de

Immobilienverwaltung ist in der Gebietskirche Teamarbeit. Drei Gruppen kümmern sich darum, bestehende Gebäude instand zu halten, neue Kirchen zu bauen und nicht mehr benötigte Häuser zu verkaufen. Zurzeit umfasst der Bestand 450 Kirchengebäude, vier Verwaltungsgebäude sowie weitere Mietshäuser, die teils aber fremdverwaltet werden.

  • Team Liegenschaften
  • Team Objektmanagement
  • Team Projektmanagement

Team Liegenschaften

Das Team Liegenschaften ist für den laufenden Betrieb rund um die bestehenden Gebäude zuständig. Es sorgt etwa dafür, dass Öl für die Heizungen nachbestellt wird, Fenster und Dachrinnen gereinigt werden oder der Winterdienst zur Stelle ist, wenn es schneit. Das Team stellt Betriebskostenrechnungen auf, schließt Mietverträge und hält die Kontakte zu Behörden und den Gemeindevorstehern.

Telefon:  040 471093 57
E-Mail: liegenschaften@nak-nordost.de

Das Team Liegenschaften ist aber auch dann gefragt, wenn Gemeinden geschlossen und Kirchengebäude nicht mehr für Gottesdienste benötigt werden. Dann kümmern sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um den Verkauf. Profanierte Kirchen und Mietshäuser werden in der Regel auf dem freien Markt angeboten. Über Immobilien, die verkauft werden, informiert die Kirche unter immobilien.nak-nordost.de.

Telefon: 0157 8515 6236
E-Mail: immobilien@nak-nordost.de

Team Objektmanagement

Das Team Objektmanagement ist dafür zuständig, die Gebäude instand zu halten und gegebenenfalls wieder instand zu setzen. Dafür besichtigen und prüfen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter regelmäßig die Häuser, beauftragen Handwerksbetriebe und koordinieren Instandsetzungsarbeiten. Das Team ist auch ansprechbar, wenn Räume einer Kirche anders genutzt werden sollen und dafür angepasst werden müssen. Ehrenamtlich unterstützt wird es dabei von Beauftragten in den Gemeinden.

Team Projektmanagement

Wenn es darum geht, Kirchen oder andere Gebäude neu zu errichten oder bestehende Gebäude umzubauen, kommt das Team Projektmanagement ins Spiel. Es koordiniert solche Bauvorhaben und achtet darauf, dass Kostenrahmen eingehalten werden. Es untersucht auch, wie viel Entwicklungspotenzial in einzelnen Liegenschaften der Kirche steckt. Gebaut wird dann in Kooperation mit externen Architektur- und Ingenieurbüros.

In der Abteilung Finanzen und Rechnungswesen laufen viele Fäden zusammen. Wo auch immer es ums Geld geht, sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gefragt. Sie wickeln den Zahlungsverkehr der Kirche ab. Auf ihren Schreibtischen landen Reisekosten- und Gemeindeabrechnungen. Sie verbuchen Spenden und verschicken Zuwendungsbestätigungen an die Spendenden. Außerdem haben sie im Blick, dass die verschiedenen Abteilungen und Bereiche der Kirche ihre Budgets einhalten.

Fast alle Amtsträger der Kirche arbeiten ehrenamtlich. Sie leisten ihren Seelsorge- Predigtdienst neben ihrem Alltagsberuf. Deshalb ist die Kirche bemüht, ihnen Fortbildungen anzubieten, die sie bestmöglich bei ihrem Dienst in der Kirche unterstützen und sie motivieren. Die Abteilung Fortbildung Amtsträger entwickelt dafür zusammen mit einer Arbeitsgruppe Konzepte und Schulungsunterlagen. Weitere Informationen

Für Jugendleiterinnen und Jugendleiter bietet die Kirche die Möglichkeit, die amtliche Jugendleiter/in-Card (juleica) zu erwerben (www.juleica.de). Die juleica ist ein bundesweit einheitlicher Ausweis für ehrenamtlich Tätige in der Jugendarbeit. Das Jugendreferat der Verwaltung koordiniert dieses Angebot.

Dieser Bereich ist die Technikzentrale der Verwaltung. Die Systemadministratoren kümmern sich sowohl um die Informationssysteme für den Büroalltag als auch um die Multimedia-Technik wie etwa das IPTV, mit denen Gottesdienste aus den Gemeinden live gestreamt werden. Sie unterstützen auch die ehrenamtlich Zuständigen in den Bezirken und Gemeinden beim Umgang mit den technischen Systemen.

Musik ist in der Kirche allgegenwärtig. Nicht nur im Gottesdienst wird gesungen und musiziert, auch Konzerte von Chören und Instrumentalensembles prägen das kulturelle Leben der Kirche. Deshalb hat Nachwuchsförderung und Weiterbildung einen hohen Stellenwert. Die Abteilung Kirchenmusik koordiniert das Fortbildungsangebot und ist auch darüber hinaus ansprechbar für alle Fragen rund ums Musizieren in der Kirche.

Sekretariate

In den Sekretariaten der Apostel werden deren Reisen geplant und gebucht und hier wird auch der Terminkalender der Kirchenleitung geführt. Die Sekretärinnen bereiten Arbeitssitzungen vor und protokollieren die Sitzung. Sie unterstützen bei der Korrespondenz ins In- und Ausland.

Service/Organisation

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Servicebereich organisieren unter anderem überregionale Veranstaltungen der Kirche und sind verantwortlich für den Einkauf und das Lager. Sie pflegen die Mitgliederdatenverwaltung der Gebietskirche, verteilen die eintreffende Post und vermitteln Telefonanfragen weiter. 

Arbeitsgruppe Brandschutz

Die Sicherheit aller Mitglieder und Besucher ist für die Neuapostolische Kirche Nord- und Ostdeutschland von hoher Wichtigkeit. Deshalb entschied sich die Kirchenleitung im Jahr 2018 für die Gründung einer Arbeitsgruppe „Brandschutz“. Sie besteht aus Mitgliedern der Kirche, die sich auch beruflich mit diesem Thema befassen und Hilfestellungen in Fragen des Brandschutzes geben können.

Die Arbeitsgruppe unterstützt innerhalb der Kirchenverwaltung den Bereich „Allgemeine Verwaltung“ in sämtlichen Fragen des organisatorischen Brandschutzes. Hierzu hat die Arbeitsgruppe eine Brandschutzordnung formuliert, welche von der Kirchenleitung am 1. Januar 2019 in Kraft gesetzt wurde. Die Brandschutzordnung definiert Vorgaben zur Brandverhinderung für alle Nutzer der Kirchengebäude.

In Fragen des baulichen und anlagentechnischen Brandschutzes berät die Arbeitsgruppe innerhalb der Kirchenverwaltung die Abteilung Immobilien.

Brandschutzordnung

Download PDF 0.13 MB

Datenschutz

Besonders in einer Organisation wie der Kirche, in der viele Menschen auf unterschiedlichen Wegen zusammenkommen, ist der Schutz persönlicher Daten besonders wichtig. Die Datenschutzrichtlinie der Neuapostolische Kirche Nord- und Ostdeutschland ist hier abrufbar. Fragen zum Datenschutz beantwortet die Verwaltung oder auch direkt der Datenschutzbeauftragte der Kirche:

Neuapostolische Kirche Nord- und Ostdeutschland
Curschmannstrasse 25

20251 Hamburg

Tel 040 471093-0
Fax 040 471093-90

Datenschutzbeauftragter:
Dipl.-Wirtschaftsjurist (FH) Peter Tege
E-Mail: datenschutz@nak-nordost.de

Datenschutzrichtlinien

Download PDF 0.76 MB

Übergangsregelung zur Datenschutzrichtlinie

Download PDF 0.05 MB